Schützenverein 'Tannengrün' Biberbach e.V.  
 
  20120617 - 125 Jahrfeier 13.11.2018 21:13 (UTC)
   
 

Biberbach - 36 Vereine aus Nah und Fern haben bei herrlichem Wetter den örtlichen Tannengrün-Schützen die Ehre gegeben, die ihr 125-jähriges Gründungsjubiläum feierten.

Schon morgens um acht wurden die ersten Gastvereine von den 13 feschen Festmädchen zum traditionellen Weißwurstessen empfangen. Bereits beim Kirchenzug zeigte sich, dass es einen Gastverein gibt, der dieses Schützenjubiläum in besonderem Ausmaß bereicherte: die 1677 gegründeten Sebastiani-Schützen aus dem ostwestfälischen Gehrden.

Mit diesem großen Verein pflegt Biberbach schon seit 1997 eine besondere Freundschaft. So waren die Gehrdener auch mit 88 Frauen und Männern zum Schützenjubiläum angereist. Nicht zu überhören war auch der 38 Mann starke Musikverein aus Gehrden, der unter der Leitung von Robert Brenneke beim Einzug in die Festhalle die vielen urbayerischen Vereine aus den Schützengauen Dachau und Massenhausen mit dem Marsch „Preußens Gloria“ begrüßte.

Dass dieses Blasorchester auf hohem Niveau spielt, bewies es auch beim großen Festzug durch Biberbach. Den Festgottesdienst umrahmte indes die Festkapelle aus Schönbrunn mit der Schubert-Messe. Hier standen Monsignore Dr. Clement N. Obielu und der evangelische Pfarrer Christian Waegele an dem blumengeschmückten Altar im Berthold-Hof. Beide Geistlichen lobten das kameradschaftliche Miteinander bei den Biberbacher Schützen. Waegele, der in Biberbach wohnt und so das harmonische Dorfleben besonders schätzt, erinnerte in der Predigt an die Gründerzeit des Vereins.

Lob und Anerkennung zollten den Biberbacher Schützen auch als Schirmherr der Röhrmooser Bürgermeister Hans Lingl sowie Landrat Hansjörg Christmann und der Gauschützenmeister Franz Radlmeier.

Beim großen Festzug am Nachmittag mussten in erster Linie die Fahnenjunker schwitzen, denn das Schwingen der edlen Tücher ist alles andere als einfach. Auch Vereine, die nichts mit dem Schießsport zu tun haben, marschierten mit. Die Dorfgaudi Biberbach, die örtliche Feuerwehr, der Soldaten- und Kriegerverein Biberbach, die Gartler mit einem Blumenwagen sowie der Burschen- und Mädchenverein Röhrmoos wurden von den zahlreichen Zuschauern, die die Straßenränder säumten, mit ebenso viel Beifall bedacht wie die große Schar an Schützen. 

 
  Schützenverein 'Tannengrün' Biberbach e.V.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Werbung

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=Lokaladresse: Restaurant Bella Toscana, Dachauer Straße 10, 85244 Biberbach ___ tannengruen-biberbach@web.de